Bilder

<-
->
 

Sonnenterrassen und atemberaubende Aussichten, die gekonnte Verarbeitung von Qualitätsprodukten in der Küche und ein gepflegtes und elegantes Ambiente sind bereits Grund genug, um dem Dolomiti Porta Vescovo einen Besuch abzustatten.

 

Berghütte Cesa da Fuoch

Die Sonnenterrassen der Berghütte Cesa da Fuoch sind von Februar bis April der ideale Treffpunkt zum Aperitif. In der Showküche der Cesa da Fuoch werden die Speisen frisch zubereitet.

 

Rifugio LUIGI GORZA

Die Qualitätsstandards der Gerichte im Self-Service des Rifugio sind besonders hoch. Aus erstklassigen Produkten werden Gerichte nach regionalen Rezepten und Familienrezepten in kleinen Mengen à la minute zubereitet, damit Frische und Aroma immer gewährleistet sind.

Die Bar für den schnellen Imbiss befindet sich auf den großen einladenden Lounge Terrassen des Rifugio mit Ausblick auf den Sellastock und auf den Gletscher der Marmolada.

 

Viel dal Pan

Im einzigen Gourmetrestaurant auf 2500 Metern in den Dolomiten bereitet der Chefkoch Ivan Matarese überraschende Köstlichkeiten für Feinschmecker, für Schneeliebhaber und für Genießer schöner Aussichten. Ein ganz besonderes Abendessen kann man hier im Winter jeden Mittwoch buchen. Das „Bistro Viel dal Pan“ öffnet von seiner Terrasse aus, die direkt an der Skipiste liegt, den Blick auf den Gletscher der Marmolada.

 

Der raffinierte und zeitgemäße Stil zieht sich durch alle Restaurants, die für Schifahrer und Schneebegeisterte erreichbar sind.